Sorgen und Ängste wegen der Ausbreitung des Coronavirus oder anderen Gesprächsbedarf?

Unsere Pfarrer erreichen Sie unkompliziert via:
Telefon: 0341-49 28 27 5
Mail: Pfarrerin A. Führer afuehrer@online.de Pfarrer S. Führer sfuehrer@online.de
Gerne können Sie auch die Facebookseite unserer Gemeinde besuchen um Gemeinschaft zu finden und sich auszutauschen.

Kommende Gottesdienste

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Verbindliche Anmeldung zum Gottesdienst ausfüllen. Denn dadurch wird ein flüssigerer Ablauf am Eingang der Kirche ermöglicht.

Kindergottesdienst findet statt, bitte beachten Sie dazu die Hinweise bei der Gottesdienstanmeldung.

  • Kindergottesdienstvorschlag für Sonntag Quasimodogeniti finden Sie hier

  • Es besteht während des gesamten Gottesdienstes die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske, FFP2, FFP3, KN95) Vielen Dank!

    18.04.2021, 10:00 Uhr | Misericordias Domini, Pfarrer Führer | Link zu krichenjahr-evangelisch.de
    25.04.2021, 10:00 Uhr | Jubilate, Pfarrer Führer | Link zu krichenjahr-evangelisch.de
    02.05.2021, 10:00 Uhr | Cantate, Pfarrer Führer | Link zu krichenjahr-evangelisch.de
    09.05.2021, 10:00 Uhr | Rogate, Pfarrer Führer | Link zu krichenjahr-evangelisch.de
    weitere Termine

    Die ausführliche Predigt finden Sie hier:

    Sonntag Quasimodogeniti

    Neues

    Ist Corona ein Strafgericht Gottes?

    Die Bibel gibt mehrere Antworten.

    Segen to go für Lindenau

    Ein kleines Segenswort für Zwischendurch – Das können Sie nun täglich in den kleinen Tütchen finden, die am Pfarrgartenzaun hängen.

    Unter dem Titel “Segen to go” kann sich gern jeder ein Segenswort, zusammen mit einem Lied und anderen Kleinigkeiten, wie einem Tee und Lesezeichen, mitnehmen.

    Der Inhalt wird sich im Laufe der kommenden Wochen passend zum Kirchenjahr verändern.

     

    Gott segne Sie auf Ihrem Weg!

    Strukturreform

    Das Landeskirchenamt hat uns durch einen Bescheid die Mitgliedschaft im Schwesterkirchverhältnis (SKV) der Region 7 verordnet. Das SKV der Linie 7 ist zeitgleich aufgelöst worden. Zitat aus dem Bescheid:

    „Mit Wirkung vom 1. Januar 2021 wird zwischen den Ev.-Luth. Kirchgemeinden Böhlitz-Ehrenberg, Gundorf, Leipzig-Grünau, Leipzig-Leutzsch, Markranstädter Land-Rückmarsdorf-Dölzig und der Nathanaelkirchgemeinde Leipzig-Lindenau ein Schwesterkirchverhältnis unter Zugrundelegung der beigefügten Anlage gebildet. Die Anlage ist Bestandteil dieses Bescheides.“

    Diese beigefügte Anlage enthält den Schwesterkirchvertrag, der die Grundlage der Beziehungen der sechs Schwesterkirchgemeinden zueinander bilden wird. Wir sind Gott dankbar, dass auch durch die Unterstützung unseres Landesbischofs einige für uns wichtige Anliegen in diese Anlage Eingang gefunden haben.

    vergangene Beiträge