Die Sternsinger kommen auch im Jahr 2021. Am Mittwoch, den 6. Januar 2021, zwischen 14:30 Uhr und 18:00 Uhr, sind unser Sternsinger unterwegs. Mädchen und Jungen – mit Begleitern aus der
Gemeinde – kommen als Heiligen Drei Könige zu Ihnen.
Die diesjährige Aktion des Dreikönigssingens steht unter dem Motto „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“.

Weiterlesen …
Photo by gaspar manuel zaldo on Unsplash

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell … Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ist auf seiner Schulter. (Jesaja 9,1.5)

Das Dorf Viganella nahe dem Lago Maggiore liegt so eingekeilt zwischen zwei Bergen, dass 83 Tage lang, vom 12. November bis zum 1. Februar, kein Sonnenstrahl die Erde erreichte.

Weiterlesen …

Der ökumenische digitale Adventskalender der Kirchen der Stadt und der Leipziger Volkszeitung ist seit heute im Netz unter http://www.adventskalender-leipzig.de .

Das erste Türchen ist offen. Jeden Tag geht ein neuer Videogruß max. 5 Minuten Länge online. Es sind Geschichten, Erzählungen und Bilder die in dieser besonderen Adventszeit Mut und Hoffnung machen.

Weiterlesen …

In der Adventszeit wird unsere Kirche zweimal wöchentlich geöffnet sein.

Jeden Mittwoch und Freitag von 16:00 – 18:00 Uhr können Sie hier einen Ort der Stille und des Gebetes finden.

An den Weihnachtsfeiertagen am 25. und 26. Dezember steht die Kirche ebenfalls zu folgendne Zeiten auf:

   25.12.20 – 17:00-19:00 Uhr

   26.12.20 – 16:00-19:00 Uhr

Bitte beachten Sie die geltenden Hygienevorschriften (2 m Abstand, Mund-Nasen-Schutz).

Weiterlesen …

Menschen, Mächte und die Endzeit

Mit Vorträgen, Gesprächen, Liedern und Gebeten wollen wir bedenken, was diese Texte für den Glauben und das Leben in unserer Zeit bedeuten.

Gottesdienst zur Eröffnung:

Sonntag, 24.01.21 um 10 Uhr

  • Wie Gott Lebenswege bahnt … (Daniel 1)
Weiterlesen …

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, dass die Gemeindekreise bis mindestens zum 30.11.2020 nicht stattfinden mit Ausnahme des Konfirmandenunterrichts und von Andachten. Wir sind Gott dankbar, dass wir Gottesdienste feiern dürfen und wollen das nicht durch Unbesonnenheit gefährden.

Weiterlesen …