Wort der Landessynode zu Verständnis und Praxis des Abendmahls

die 28. Landessynode hat Anfang Juli ein Wort zu Verständnis und Praxis des Abendmahls beschlossen.

Landesbischof Bilz hat wie angekündigt diesem Wort ein Vorwort vorangestellt.

Es regt an, über die Abendmahlspraxis in den Gemeinden erneut ins Gespräch zu kommen und die der Pandemie geschuldeten Änderungen zu reflektieren. Das Schreiben lesen Sie hier.